Thiele + Büttner Ingenieurgemeinschaft GbR

Home Nach oben Feedback Inhalt Suchen

stochast. Simulation

 

 

Nach oben

Stochastische Simulation von 1000-jährigen Reihen von Tagsabflüssen für die Pegel

Pegel Unterweißbach / Lichte (PUL)
Katzhütte / Schwarza (PKS)
Pegel Schwarzburg / Schwarza (PSS)

Auftraggeber: Thüringer Fernwasserversorgung (ehemals Thüringer Talsperrenverwaltung)

Für die 3 Pegel waren Zeitreihen mittlerer Tagesabflüsse über 1000 Jahre zu erstellen.
Die Bearbeitung erfolgte auf der Basis von beobachteten Zeitreihen an diesen und weiteren Pegeln im Schwarzagebiet. Diese Beobachtungsreihen waren um den Einfluss des Speichers Deesbach und andere Inkonsistenzen zu bereinigen. 

Die statistischen Parameter der bereinigten Beobachtungsreihen sollten ausreichend genau durch die generierten Reihen wiedergegeben werden.

Es war die günstigste Vorgehensweise zur Tageswertsimulation aus  unterschiedlichen Modellen auszuwählen. Dabei wurde für die Ermittlung der 1000-jährigen Reihe des Pegels Schwarzburg/Schwarza eine zweistufige Simulation (Monats- und Tageswerte) mit direkter Anbindung an den Pegel Unterweißbach/Lichte favorisiert.Dazu wurde eine Simulation über 1000 Jahre für PUL und in Abhängigkeit davon für PKS und das Zwischengebiet PZG (PSS – (PUL+PKS)) durchgeführt. PSS wird schließlich als Summe aus PUL, PKS und PZG errechnet. Eine „direkte“ Simulation von PSS mit dem ESE-Modell führt dagegen voraussichtlich zum Auftreten von negativen Zwischengebietsabflüssen, die nachträglich zu korrigieren wären.

 

Abkürzungsverzeichnis der Pegel:  
PKK    Pegel Katzhütte/Katze
PDL    Pegel Deesbach/Lichte
PUL    Pegel Unterweißbach/Lichte
PSS    Pegel Schwarzburg/Schwarza
PBS    Pegel Bad Blankenburg/Schwarza
PEL    Pegel Kaulsdorf/Eichicht/Loquitz
PZG    Zwischengebiet  PSS – (PKS + PUL)

 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an:  
Copyright © 2005 Thiele+Büttner GbR
Stand: 29. August 2010