Thiele + Büttner Ingenieurgemeinschaft GbR

Home Nach oben Feedback Inhalt Suchen

WinPRO Sachsen

 

 

Nach oben

WinPRO an 27 Stauanlagen der Landestalsperrenverwaltung Sachsen

Das Vorhersage- und Speicherbewirtschaftungsmodell WinPRO wird an 27 Speichern der Landstalsperrenwaltung in Sachsen angewendet:

0 TS Eibenstock
1 TS Gottleuba
2/3 TS Klingenberg / TS Lehnmühle
4 TS Malter
5 TS Lichtenberg
6 TS Rauschenbach
7 TS Cranzahl
8 TS Bautzen
9 TS Quitzdorf
10 TS Carlsfeld
11 SP Radeburg 1 und 2
12 SP Altenberg und Großer Galgenteich
13 HRB Buschbach
14 HRB Mordgrundbach
15 HRB Liebstadt
16 HRB Friedrichswalde-Ottendorf
17 HRB Reinhardtsgrimma
18 HRB Müglitztal
19 TS Koberbach
20 TS Sosa
21 TS Dröda
22 TS Muldenberg
23 TS Pirk
24 TS Pöhl
25 TS Werda
26 TS Saidenbach

Als Pilotprojekt diente in 2003 die Talsperre Eibenstock. (Konfig_WinPRO_Eibenstock_Auszug.PDF)

WinPRO verfügt an allen Speichern über folgende Funktionalitäten:

Niederschlag-Abfluss-Modell für den Zuflusspegel
Übernahme Messwerte vom SQL-Server
Übernahme der Niederschlagsprognosen des DWD (LM-Daten)
3 verschiedene Berechnungsoptionen (Zufluss aus NA-Modell, Vorgabe einer Zuflussganglinie, Wahl einer externen Zuflussganglinie)
Ergebnisse als Tabelle und Grafik
Export der Ergebnisganglinien zum SQL-Server
 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an:  
Copyright © 2005 Thiele+Büttner GbR
Stand: 29. August 2010